Das Gymnasium Wilnsdorf hat mit seinem Team “Rabotti Robotti” den ZDI-Roboterwettbewerb 2008 in der Kategorie “Über 16” gewonnen.

Mit 375 (von maximal 400 möglichen) Punkten erzielte das GyWi-Team bei der Regionalausscheidung in Meschede das beste Tagesergebnis und siegte somit souverän vor allen anderen Konkurrenten.

Für diesen Erfolg haben die fünf Roboter-Ingenieure Frieda Henrich, Lukas Kurth, Christoph Dreisbach, Marvin Schmidt und Alexander Weiß über 100 Stunden an ihrem Roboter gebaut, programmiert und den Aufgaben-Parcours eingeübt.

Eine perfekte 400er-Roboterrunde des Teams kann man sich unter folgendem YouTube-Link anschauen: http://de.youtube.com/watch?v=aQ8D-cb6pvE.

Das Rabotti-Robotti-Team dank dem Förderverein für die Finanzierung seines Roboters und der Team-T-Shirts.